Yoga in Unternehmen

Warum Yoga in Unternehmen

In unserem modernen Arbeitsleben bringen das häufig statische Verweilen im Sitzen, einseitige Bewegung oder Bewegungsmangel, Reizüberflutung und hohe Anforderungen an die Belastbarkeit sowohl im Beruf als auch im Alltag außergewöhnliche Herausforderungen für Körper und Seele. Gerade am Arbeitsplatz verursacht Stress häufig Krankheitssymptome, die mit Fehlzeiten einhergehen und hohe Kosten für das Unternehmen aber auch für die Volkswirtschaft mit sich bringen.

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich dafür, dieser Tatsache aktiv entgegenzuwirken und etwas für die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen zu tun. Einige Unternehmen haben eigene Gesundheitszentren, in denen Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge angeboten werden. Oder aber es werden vorhandene Räume für gesundheitsfördernde Aktivitäten genützt.

Meiner Erfahrung nach nehmen MitarbeiterInnen Gesundheitsangebote innerhalb des Unternehmens sehr gerne und offen an und fühlen sich dadurch wertgeschätzt. Dies wirkt sich neben dem gesundheitliichen Benefit auch auf die Motivation positiv aus und fördert darüber hinaus auch die Kommunikation der MitarbeiterInnen untereinander. Ein praktischer Nebeneffekt ist, dass Wegzeiten wegfallen.

Unternehmen stellen auf diese Weise eine echte win-win Situation für beide Seiten her und das zu sehr überschaubaren Kosten.

Yoga entspannt und bewegt und ist ein sehr hilfreicher Weg um Ausgleich zu schaffen.

Die Übungen wirken in vielerlei Hinsicht:

  • Kräftigung und Dehnung der Muskulatur
  • Abbau von Verspannungen (löst bzw. lindert Verspannungen im Bereich der Wirbelsäule und des Schultergürtels)
  • bewusste und verfeinerte Körperwahrnehmung
  • Verbesserung der Körperhaltung
  • Stressreduktion
  • Gesundheitsvorsorge
  • Förderung der körperlichen und geistigen Beweglichkeit

Gerne bringe ich Yoga in Ihr Unternehmen und halte eine Probestunden zum Kennenlernen ab.
Preise auf Anfrage.